CLASSIX Kempten - Newsletter vom 27.04.2018
Inhalt
- Thema des Festivals 2018
- Komponisten und Werke 2018
- Die Künstler 2018
- Composer-in-Residence 2018
- Der CLASSIX-Flyer 2018 zum Download
- Karten bestellen
Liebe CLASSIX-Freunde,
wir hatten Ihnen eine Überraschung versprochen und hoffen, diese ist uns mit dem diesjährigen Thema gelungen...

»a piacere – Überraschungen aus Italien«

Kammermusik aus Italien: Die Programmauswahl unseres künstlerischen Leiters Oliver
Triendl beweist, dass das Land des Belcanto und Verismo auch ganz hervorragende
Kammermusik hervorgebracht hat. Freuen Sie sich auf einen erlesenen Querschnitt des
hierzulande wenig bekannten Repertoires, bei dem neben den klassischen Streichern und
Bläsern auch in der Kammermusik nicht alltägliche Instrumente wie Gitarre und Trompete
eine interessante Rolle spielen.

Wir werden Sie mit dem Newsletter, auf unserer Website und in den sozialen Medien bis zum Festival mit Informationen rund um die Komponisten, Werke und Künstler versorgen.
Erleben Sie auch 2018 wieder »Kammermusik für Entdecker« und bleiben Sie gespannt!

Herzliche Grüße aus dem Allgäu
Heinz Peller für das CLASSIX-Team

Das gemeinsame Grußwort von Oliver Triendl (Künstlerischer Leiter) und Dr. Franz Tröger (Festivalorganisator und Vorsitzender Freundeskreis Classix-Konzerte e.V.) zum Festivalprogramm 2018 lesen Sie hier...

Komponisten und Werke 2018

Auf dem Programm steht 2018 Kammermusik vom 18. bis zum 21. Jahrhundert aus Italien. Heute zunächst nur eine Liste der Komponisten, geordnet nach deren Geburtsdatum:

(1760-1842) | Niccolò Paganini (1782-1840) | Saverio Mercadante (1795-1870) | Giovanni
Pacini (1796-1867) | Giovanni Bolzoni (1841-1919) | Giuseppe Martucci (1856-1909) |
Ferruccio Busoni (1866-1924) | Leone Sinigaglia (1868-1944) | Francesco Paolo Neglia
(1874-1932) | Ermanno Wolf-Ferrari (1876-1948) | Ottorino Respighi (1879-1936) | Gian
Francesco Malipiero (1882-1973) | Alfredo Casella (1883-1947) | Giorgio Federico Ghedini
(1892-1965) | Mario Castelnuovo-Tedesco (1895-1968) | Achille Longo (1900-1954) | Nino
Rota (1911-1979) | Matilde Capuis (1913-2017) | Bruno Maderna (1920-1973) | Luciano
Berio (1925-2003) | Franco Donatoni (1927-2000) | Ennio Morricone (*1928) | Adriano
Guarnieri (*1947) | Salvatore Sciarrino (*1947) | Virginia Guastella (*1979)

Alle Konzertdaten mit den jeweiligen Programmfolgen finden Sie aber bereits hier...

Die Künstler 2018

Sind Sie schon gespannt, welche Künstlerinnen und Künstler in diesem Jahr nach Kempten kommen werden? Die Namen seien schon verraten. Einige sind alte Bekannte, aber es sind auch viele neue Gesichter dabei. Mehr in den nächsten Wochen im Newsletter und auf classix-kempten.de.

Anna Garzuly-Wahlgren (Flöte) | Olivier Doise (Oboe) | Vicente Alberola (Klarinette) | Andrea
Zucco (Fagott) | Hervé Joulain (Horn) | Uwe Komischke (Trompete)
Corey Cerovsek, Nina Karmon, Christel Lee, Jack Liebeck, Rosanne Philippens (Violine) |
Yura Lee (Violine und Viola) | Lise Berthaud, Lilli Maijala, Joaquin Riquelme Garcia (Viola) |
Giovanni Gnocchi, Trey Lee, Yan Levionnois, Mischa Meyer (Violoncello) | Olivier Thiery
(Kontrabass)
Ismo Eskelinen (Gitarre)
Lauma Skride, Oliver Triendl (Klavier)

Composer-in-Residence 2018

Die Italienerin Virginia Guastella ist in diesem Jahr Composer-in-Residence. Sie zählt zu den interessantesten Vertretern der jungen Komponistengeneration. Bei »CLASSIX Kempten 2018« werden sechs ihrer Kompositionen zu hören sein, darunter eine Uraufführung. Wie in
jedem Jahr gibt es am vorletzten Festivaltag um 18:30 Uhr ein Komponistengespräch: Am
Samstag, 29.09.2018, wird sich Irene Suchy, Musikwissenschaftlerin und Redakteurin des
Österreichischen Rundfunks, mit Virginia Guastella über deren Werdegang, Interessen und
Pläne unterhalten.
Mehr zu Virginia Guastella...

Der CLASSIX-Flyer 2018

Der CLASSIX-Flyer 2018 ist da. Mit allen Konzertterminen, dem detaillierten
Programm und Kurzbiografien der mitwirkenden Künstler. Hier geht’s zum PDF-Download.

Karten bestellen

Haben wir Sie neugierig gemacht? Das Kartenbüro hat bereits geöffnet.
Hier bequem online bestellen...
Hat Ihnen der Newsletter gefallen? Haben Sie Anmerkungen, Lob, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Über Ihre Rückmeldung würden wir uns freuen.
Und bitte empfehlen Sie »CLASSIX Kempten« weiter - an Kollegen, Familie, Freunde und Bekannte.

Mehr Information rund um »CLASSIX Kempten 2018« gibt es im nächsten Newsletter in 14 Tagen am Freitag, 11.05.2018.
Alle Infos zum Festival immer auf classix-kempten.de.
Wir würden uns freuen, wenn Sie auch unsere Facebook-Seite besuchen und liken würden.