skip to Main Content
David Matthews, Komponist

David Matthews, Komponist

Unser Composer-in-Residence 2011, David Matthews, hat nachfolgende autobiographische Skizze zur Verfügung gestellt: Kindheit und der Wunsch zu komponieren Ich bin ein Londoner, geboren am 9. März 1943 in Walthamstow und aufgewachsen im nahe gelegenen Leytonstone. Die Nähe von Epping Forest, gab mir als  Kind das Gefühl des Zugangs zur Landschaft…

mehr lesen...
Clara Andrada De La Calle, Flöte

Clara Andrada de la Calle, Flöte

Clara Andrada de la Calle wurde 1982 in Salamanca geboren. Bereits im Alter von 4 Jahren fing sie ihre musikalische Ausbildung an der Musikschule »Sirinx« mit Prof. Pablo Sagredo, mit dem sie, bis zu ihrem Abschlussdiplom an der Musikhochschule in Salamanca studierte. Ihr Diplom erhielt sie mit Auszeichnung. Fortbildungskurse unter…

mehr lesen...
Jérôme Guichard, Oboe

Jérôme Guichard, Oboe

Jérôme Guichard wurde in Nancy geboren, wo er mit dem Oboestudium begann, bevor er zu weiteren Studien bei Pierre Pierlot und Maurice Bourgue an das »Conservatoire National Supérieur de Musique de Paris « ging. 1988 und 1989 wurden ihm einstimmig die 1. Preise in Kammermusik und Oboe verliehen. Es folgten…

mehr lesen...
Christoffer Sundqvist, Klarinette

Christoffer Sundqvist, Klarinette

Christoffer Sundqvist ist seit 2005 Solo-Klarinettist des Finnischen Radio-Symphonieorchesters. Sein Studium begann er bei Bernhard Nylund am Konservatorium in Jakobstad und legte sein Diplom 2002 bei Anna-Maija Korsimaa an der Sibelius-Akademie in Helsinki ab. Danach wechselte er zum Aufbaustudium zu François Benda an die Musikakademie Basel und belegte Meisterkurse u.a.…

mehr lesen...
Bram Van Sambeek, Fagott

Bram van Sambeek, Fagott

Schon mit zehn Jahren beschloss Bram van Sambeek (* 1980), Fagott zu spielen. Nach dem Studienabschluss am Royal Conservatory The Hague nahm er Unterricht bei Gustavo Nuñez und nahm an Meisterkursen von Klaus Thunemann und Sergio Azzolini teil. Noch als Student gewann er Preise bei der Princess Christina Competition und…

mehr lesen...
Hervé Joulain, Horn

Hervé Joulain, Horn

Hervé Joulain wurde mit nur 20 Jahren Solo-Hornist  des Orchestre Philharmonique de Radio France, ehe er 1997 die gleiche Position beim Orchestre National de France übernahm. Er spielte unter so bedeutenden Dirigenten wie Leonard Bernstein, Zubin Metha, Daniel Barenboim, Pierre Boulez, Lorin Maazel, Seiji Ozawa, Eliahu Inbal, Kurt Mazur, Charles…

mehr lesen...
Geneviève Laurenceau, Violine

Geneviève Laurenceau, Violine

Die aus Straßburg stammende Geneviève Laurenceau (* 1977) nahm Unterricht bei Wolfgang Marschner und Zakhar Bron in Deutschland und setzte ihn später bei Jean-Jaques Kantorow in Rotterdam fort. Nach mehreren internationalen Erfolgen und einem ersten Preis beim Internationalen Wettbewerb in Nowosibirsk / Russland wurde ihr im September 2001 der Grand…

mehr lesen...
Natalia Lomeiko, Violine

Natalia Lomeiko, Violine

Natalia Lomeiko wurde zunächst an der Spezialschule für Musik ihrer Heimatstadt Nowosibirsk unterrichtet, ehe sie an der Yehudi Menuhin School, dann am Royal College und schließlich an der Royal Academy of Music in London studierte. Die Ausnahmegeigerin gewann zahlreiche Preise, u.a. beim Tibor Varga-, Tschaikowski-, Menuhin- und Stradivari-Wettbewerb. 2000 erhielt…

mehr lesen...
Sølve Sigerland, Violine

Sølve Sigerland, Violine

Sølve Sigerland hat Violine und Kammermusik an der Norwegischen Musikhochschule und an der Ferenc-Liszt-Akademie in Budapest studiert und hat an Meisterkursen bei Ana Chumachenco und Lorand Fenyves teilgenommen. Sølve Sigerland hat als Solist unter anderem mit den Philharmonischen Orchestern Oslo und Stockholm, dem Norwegischen Kammerorchester und dem Philharmonischen Orchester Bergen…

mehr lesen...
Yuri Zhislin, Violine

Yuri Zhislin, Violine

Yuri Zhislin, auf der Geige und der Bratsche gleichermaßen zuhause, konzertierte bislang in nahezu 60 Ländern rund um den Globus. Der Gewinner der »Sarasate International Violin Competition« 1991 studierte am renommierten Royal College of Music in London, das er mehrfach bei Wettbewerben und Auftritten in verschiedenen europäischen Metropolen repräsentierte. 1993…

mehr lesen...
Kai Vogler, Violine

Kai Vogler, Violine

Kai Vogler stammt aus einer Berliner Musikerfamilie. Bereits im Alter von 5 Jahren erhielt er seinen ersten Violinunterricht. Später studierte er an der Berliner Musikhochschule »Hanns Eisler« bei Prof. Michael Vogler und Prof. Werner Scholz sowie bei Prof. Wolfgang Marschner in Freiburg. Er gewann mehrere internationale Preise, u.a. beim Zino-Francescatti-Wettbewerb…

mehr lesen...
Antti Tikkanen, Violine / Viola

Antti Tikkanen, Violine / Viola

Antti Tikkanen stammt aus Oulu / Finnland. Er begann im Alter von sieben Jahren mit dem Geigenspiel als Schüler von Tomasz Orzech. 1997 ging er zunächst zu Lajos Garam an die Sibelius Akademie, wo er zwischen 2000 und 2005 die Klasse von Mi-Kyung Lee besuchte. Er hat darüber hinaus bei…

mehr lesen...
Lise Berthaud, Viola

Lise Berthaud, Viola

Lise Berthaud begann mit fünf Jahren mit dem Violinunterricht, entdeckte jedoch schon früh ihre Affinität zur Viola. Studien bei Pierre-Henry Xuereb und Gérard Caussé am Pariser Conservatoire, 2000 Preisträgerin der European Young Instrumentalists Competition, 2005 Gewinnerin des Hindemith-Preises des Concours des Genéve, 2006 aufgenommen in ein Radio France-Förderprogramm für außergewöhnliche…

mehr lesen...
Philip Dukes, Viola

Philip Dukes, Viola

Das Solo-Debüt von Philip Dukes in Londons South Bank wurde von der Zeitschrift »The Strad«als »Weltklasse« bezeichnet und markierte den Beginn einer vielversprechenden Karriere. Seine Professoren, die ihn in London und New York unterrichteten, waren Mark Knight, Yfrah Neaman und Michael Tree. Nach Beendigung dieser Studien wurde Dukes mehrfach mit…

mehr lesen...
Enikö Magyar, Viola

Enikö Magyar, Viola

Classic FM Magazine nennt Enikö Magyar im Vergleich zu Lionel Tertis und William Primrose »eine der aufregendsten und phantasievollsten Bratscherinnen ihrer Generation. Nachdem sie ihr Solo-Debüt mit Orchester im Alter von 13 absolviert und den 1. Preis beim Franz Liszt Akademie Violinwettbewerb mit 17 gewonnen hatte, gab sie Solo-Konzerte und…

mehr lesen...
Julian Arp, Violoncello

Julian Arp, Violoncello

1981 in Soltau geboren, erhielt Julian Arpseinen ersten Cellounterricht im Alter von sechs Jahren. Nach seiner langjährigen Ausbildung bei Edwin Koch studiert er seit 2001 an der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« in Berlin, zunächst in der Meisterklasse von Prof. Boris Pergamenschikow und seit Herbst 2004 bei Prof. David Geringas.…

mehr lesen...
Josephine Knight, Violoncello

Josephine Knight, Violoncello

Josephine Knight ist aktuell eine von Englands führenden Cellistinnen mit einer aktiven Konzertlaufbahn als Solistin und Kammermusikerin. Die gefragte und passionierte Lehrerin hat eine Celloprofessur an der Royal Academy of Music in London und gibt Meisterkurse weltweit. 2005 gab Josephine Knight ihr Konzertdebut in der Royal Albert Hallbei den BBC…

mehr lesen...
Martti Rousi, Violoncello

Martti Rousi, Violoncello

Seit dem Gewinn des Turku Cellowettbewerbs und des zweiten Preises beim Internationalen Tschaikowskij Wettbewerb spiel der Finne Martti Rousi als Solist mit mehreren finnischen und auswärtigen Orchestern. Er begann seine Studien in Turku bei Timo Hanhinen und Seppo Kimanen und setzte sie danach an der Sibelius Akademie bei Arto Noras…

mehr lesen...
Niek De Groot, Kontrabass

Niek de Groot, Kontrabass

Niek de Groot, Professor für Kontrabass an der Folkwang Hochschule, gehört heute zu den führenden Musikern ihres Instruments. Er leitete die Kontrabassgruppe in vielen europäischen Orchestern, darunter das Royal Concertgebouw Orkest in Amsterdam. Die Teilnahme an Meisterkursen so prominenter Cellisten wie Frans Helmerson, Lluis Claret und Laurence Lesser halfen de…

mehr lesen...
Markus Schäfer, Tenor

Markus Schäfer, Tenor

Der Tenor Markus Schäfer studierte Gesang und Kirchenmusik in Karlsruhe und Düsseldorf. Er war Wettbewerbsgewinner in Berlin (Bundeswettbewerb Gesang) und Mailand (Caruso-Wettbewerb). Nach dem Besuch des Opernstudios in Zürich gab er dort sein Debüt und erhielt sein erstes Engagement. Es folgten Stationen als Ensemblemitglied an der Hamburgischen Staatsoper sowie an…

mehr lesen...
Juhani Lagerspetz, Klavier

Juhani Lagerspetz, Klavier

Juhani Lagerspetz begann mit dem Klavierunterricht mit sechs Jahren am Turku Konservatorium. Er setzte seine Studien an der Sibelius Akademie und am St. Petersburger Konservatorium fort. Juhani Lagerspetz debütierte als Solist im Alter von dreizehnJahren zusammen mit dem Finnischen Radiosinfonieorchester mit Schostakowitschs 2. Klavierkonzert. Juhani Lagerspetz hat in Finnland Wettbewerbe…

mehr lesen...
Oliver Triendl, Klavier

Oliver Triendl, Klavier

Oliver Triendl etablierte sich in den vergangenen Jahren als äußerst vielseitige Künstlerpersönlichkeit. Etwa 100 CD-Einspielungen belegen sein Engagement als Anwalt für seltener gespieltes Repertoire aus Klassik und Romantik ebenso wie seinen Einsatz für zeitgenössische Werke. Der im bayerischen Mallersdorf geborene Pianist und Preisträger mehrerer nationaler und internationaler Wettbewerbe studierte bei…

mehr lesen...
Back To Top