skip to Main Content
Sebastian Fagerlund, Komponist

Sebastian Fagerlund, Komponist

Sebastian Fagerlund (*1972) hat sich als einer der herausragendsten europäischen Komponisten seiner Generation etabliert. Seine Kompositionsstudien bei Erkki Jokinen an der Sibelius-Akademie in Helsinki schloss er 2004 mit einem Diplom ab. Im Hinblick auf Fagerlunds Schaffen sind sein Interesse an ausgedehnten Formen und ein profundes Verständnis der Musik bezüglich grundsätzlicher…

mehr lesen...
Juliette Hurel, Flöte

Juliette Hurel, Flöte

Juliette Hurel ist seit 1998 Solo-Flötistin des Rotterdams Philharmonisch Orkest. Bereits während ihrer Ausbildung am Conservatoire National Supérieur de Musique in Paris mit dem 1. Preis sowohl im Fach Flöte als auch in Kammermusik ausgezeichnet gewann sie zahlreiche Preise, u.a. beim renommierten Concours de flûte Jean-Pierre Rampal. Im Jahr 2004…

mehr lesen...
Oliver Doise, Oboe

Oliver Doise, Oboe

Olivier Doise war unmittelbar nach seinem Abschluss am Conservatoire National Supérieur de Musique in Paris Mitglied des National Orchestra Bordeaux-Aquitaine, bevor er mit nur 23 Jahren zum Solo-Oboisten der Pariser Oper berufen wurde. Seit 2009 hat er die gleiche Position im Orchestre Philharmonique de Radio France inne. Seine vielfältigen Aktivitäten…

mehr lesen...
Christoffer Sundqvist, Klarinette

Christoffer Sundqvist, Klarinette

Christoffer Sundqvist ist seit 2005 Solo-Klarinettist des Finnischen Radio-Symphonieorchesters. Sein Studium begann er bei Bernhard Nylund am Konservatorium in Jakobstad und legte sein Diplom 2002 bei Anna-Maija Korsimaa an der Sibelius-Akademie in Helsinki ab. Danach wechselte er zum Aufbaustudium zu François Benda an die Musikakademie Basel und belegte Meisterkurse u.a.…

mehr lesen...
Gustavo Núñez, Fagott

Gustavo Núñez, Fagott

Gustavo Núñez ist Solo-Fagottist im Königlichen Concertgebouw Orchester in Amsterdam. In Montevideo geboren erhielt er zunächst Violinunterricht, ehe er seine Leidenschaft für das Fagott, das Instrument, das schon sein Vater spielte, entdeckte. Kurze Zeit spielte er bereits in dem heute berühmten Simón Bolívar Orchester in Caracas. Mit 16 wurde er…

mehr lesen...
Hervé Joulain, Horn

Hervé Joulain, Horn

Hervé Joulain wurde mit nur 20 Jahren Solo-Hornist  des Orchestre Philharmonique de Radio France, ehe er 1997 die gleiche Position beim Orchestre National de France übernahm. Er spielte unter so bedeutenden Dirigenten wie Leonard Bernstein, Zubin Metha, Daniel Barenboim, Pierre Boulez, Lorin Maazel, Seiji Ozawa, Eliahu Inbal, Kurt Mazur, Charles…

mehr lesen...
Christian Altenburger, Violine

Christian Altenburger, Violine

Christian Altenburger studierte Violine an der Musikuniversität seiner Heimatstadt Wien und bei Dorothy DeLay an der Juilliard School in New York. Mit 19 Jahren debütierte er als Solist im Wiener Musikverein. Rasch folgten Engagements bei internationalen Spitzenorchestern wie den Berliner Philharmonikern, dem Chicago Symphony Orchestra, dem New York Philharmonic Orchestra,…

mehr lesen...
David Grimal, Violine

David Grimal, Violine

David Grimal studierte Violine am Conservatoire National Supérieur de Musique in Paris und vertiefte sein Können durch Meisterklassen bei Isaac Stern und Shlomo Mintz. Die Begegnung mit seinem Mentor Philipp Hirschhorn war musikalisch wie karrieretechnisch entscheidend. Seither hat David Grimal u.a. bei Orchestern wie Orchestre de Paris, Orchestre National de…

mehr lesen...
Natalia Lomeiko, Violine

Natalia Lomeiko, Violine

Natalia Lomeiko wurde zunächst an der Spezialschule für Musik ihrer Heimatstadt Nowosibirsk unterrichtet, ehe sie an der Yehudi Menuhin School, dann am Royal College und schließlich an der Royal Academy of Music in London studierte. Die Ausnahmegeigerin gewann zahlreiche Preise, u.a. beim Tibor Varga-, Tschaikowski-, Menuhin- und Stradivari-Wettbewerb. 2000 erhielt…

mehr lesen...
Minna Pensola, Violine

Minna Pensola, Violine

Minna Pensola hat an der Sibelius-Akademie in Helsinki, der Musikhochschule Zürich und der European Chamber Music Academy (ECMA) studiert und erfuhr wertvolle Unterstützung u.a. von Kaija Saariaho Fox, Ana Chumachenko, Hatto Beyerle und Josef Rissin. Seit dem Gewinn des 3. Preises beim Nordic NordSol Wettbewerb 1997 ist junge finnische Geigerin…

mehr lesen...
Lisa Schatzman, Violine

Lisa Schatzman, Violine

Lisa Schatzman ist seit 2010 Konzertmeisterin des Luzerner Sinfonieorchesters. In gleicher Position ist sie regelmäßig beim London Philharmonic Orchestra zu Gast. Einst jüngste Schülerin des ungarischen Geigers Tibor Varga führten ihre Studien sie zu Hagai Shaham an die Rubin Academy Jerusalem und zu Prof. Ana Chumachenco an die Musikhochschule München.…

mehr lesen...
Kai Vogler, Violine

Kai Vogler, Violine

Kai Vogler stammt aus einer Berliner Musikerfamilie. Bereits im Alter von 5 Jahren erhielt er seinen ersten Violinunterricht. Später studierte er an der Berliner Musikhochschule »Hanns Eisler« bei Prof. Michael Vogler und Prof. Werner Scholz sowie bei Prof. Wolfgang Marschner in Freiburg. Er gewann mehrere internationale Preise, u.a. beim Zino-Francescatti-Wettbewerb…

mehr lesen...
Yuri Zhislin, Violine

Yuri Zhislin, Violine

Yuri Zhislin, auf der Geige und der Bratsche gleichermaßen zuhause, konzertierte bislang in nahezu 60 Ländern rund um den Globus. Der Gewinner der »Sarasate International Violin Competition« 1991 studierte am renommierten Royal College of Music in London, das er mehrfach bei Wettbewerben und Auftritten in verschiedenen europäischen Metropolen repräsentierte. 1993…

mehr lesen...
Lily Francis, Violine / Viola

Lily Francis, Violine / Viola

Lily Francis ist eine ebenso gefragte Violin- wie Viola-Virtuosin. Als Absolventin des Curtis Institute und des New England Conservatory studierte sie bei Joseph Silverstein und Miriam Fried. Weitere Lehrer waren Gerhard Schulz, Teri Einfeldt, Brian Lewis, Philip Setzer und Steve Tenenbom. 2008 gab sie ihr Rezital-Debüt in der New Yorker…

mehr lesen...
Atte Kilpeläinen, Viola

Atte Kilpeläinen, Viola

Atte Kilpeläinen ist seit 2005 Solo-Bratschist des Helsinki Philharmonic Orchestra. Seine musikalische Ausbildung begann er zunächst auf der Geige, eher er auf die Bratsche umstieg und an der Sibelius-Akademie in Helsinki und an der Musikhochschule in Köln studierte. Wichtige Lehrer waren Pirjo Suonio, Lauri Poijärvi, Sari Aalto Jouko Mansnerus und…

mehr lesen...
Béatrice Muthelet, Viola

Béatrice Muthelet, Viola

Béatrice Muthelet begann ihre musikalische Laufbahn mit einem Geigestudium am Versailles Conservatoire und entschied erst mit 19 Jahren, nach einem Studienaufenthalt bei Prof. Haim Taub in Israel, sich der Viola zu widmen. Ein Stipendium ermöglichte ihr die Fortsetzung ihrer Studien in New York, wo sie die einzige Viola-Schülerin in der…

mehr lesen...
Dana Zemtsov, Viola

Dana Zemtsov, Viola

Dana Zemtsov erhielt ihren ersten Musikunterricht von ihrem Eltern, die beide ebenfalls Bratschisten sind, besuchte zahlreiche Meisterklassen bei so arrivierten Professoren wie Bruno Giuranna, Atar Arad und Sven Arne Tepl und studiert inzwischen bei dem berühmten Viola-Virtuosen Michael Kugel. Sie ist Gewinnerin mehrerer internationaler Wettbewerbe in Luxemburg, Italien, Österreich, Deutschland, Portugal…

mehr lesen...
Maja Bogdanović, Violoncello

Maja Bogdanović, Violoncello

Maja Bogdanović studierte am Conservatoire National Supérieur de Musique in Paris bei Michel Straus, Itamar Golan und Pierre-Laurent Aimard, später bei Jens Peter Maintz in Berlin. Sie ist Gewinnerin u.a. des Aldo Parisot Cello-Wettbewerbs in Südkorea und des Gaspard Cassadó Wettbewerbs in Japan. 2010 gewann sie den Safran Foundation Prize…

mehr lesen...
Andrei Ioniţă, Violoncello

Andrei Ioniţă, Violoncello

Andrei Ioniță studierte zunächst bei Ani-Marie Paladi an der Musikschule »Iosif Sava« und bei Marin Cazacu an der Musikhochschule in Bukarest, momentan ist er Schüler in der Celloklasse von Jens Peter Maintz an der Universität der Künste in Berlin. Er belegte Meisterkurse bei Steven Isserlis, David Geringas, Heinrich Schiff und…

mehr lesen...
Sennu Laine, Violoncello

Sennu Laine, Violoncello

Sennu Laine studierte an der Sibelius-Akademie in Helsinki bei Prof. Erkki Rautio und am Edsberg Musik Institut in Stockholm bei Prof. Frans Helmerson. Weitere wichtige Lehrer waren Csaba Szilvay, der sie schon als Kind unterrichtete, und Prof. Josef Schwab (Helsinki). 1990 gewann die damals noch blutjunge finnische Cellistin den 3.…

mehr lesen...
Jonathan Roozeman, Violoncello

Jonathan Roozeman, Violoncello

Jonathan Roozeman studiert seit 2009 an der Sibelius-Akademie in Helsinki, anfänglich bei Hannu Kiiski, inzwischen bei Prof. Martti Rousi. 2008 gewann er die Young Cellist Competition in Jämsänkoski, 2009 den 1. Preis sowie drei Spezialpreise bei der Young Musician Competition in Tallinn. Zudem wurde er von der finnischen Pro Musica…

mehr lesen...
Gunars Upatnieks, Kontrabass

Gunars Upatnieks, Kontrabass

Gunārs Upatnieks, Spross einer lettischen Musikerfamilie, interessierte sich als Kind mehr für Rudern und Basketball als für die Musik. Erst im Alter von 13 Jahren fand er zu seinem Instrument. Also studierte er, wie schon sein Vater, Kontrabass, zunächst an der Musikakademie in Riga, später im tschechischen Brünn, wo er…

mehr lesen...
Juho Pohjonen, Klavier

Juho Pohjonen, Klavier

Juho Pohjonen studierte bis 2008 bei Meri Louhos und Hui-Ying Liu an der Sibelius-Akademie in Helsinki und nahm an mehreren Meisterklassen bei Weltklasse-Pianisten wie Leon Fleisher, Jacob Lateiner, Barry Douglas und András Schiff teil. Von Letztem wurde er 2009 für das »Klavier Festival Ruhr«-Stipendium ausgewählt und hatte schon zuvor mehrere…

mehr lesen...
Bart Van De Roer, Klavier

Bart van de Roer, Klavier

Bart van de Roer studierte bei Jan Wijn am Sweelinck Conservatorium in Amsterdam, nahm an zahlreichen Meisterklassen, u.a. bei György Sebok teil und vervollkommnete sein Können später durch Unterricht bei so herausragenden Pianisten wie Menahem Pressler, Peter Frankl, Christina Ortiz und Eugen Indjic. Der Preisträger zahlreicher Wettbewerbe, darunter der renommierte…

mehr lesen...
Oliver Triendl, Klavier

Oliver Triendl, Klavier

Oliver Triendl etablierte sich in den vergangenen Jahren als äußerst vielseitige Künstlerpersönlichkeit. Etwa 100 CD-Einspielungen belegen sein Engagement als Anwalt für seltener gespieltes Repertoire aus Klassik und Romantik ebenso wie seinen Einsatz für zeitgenössische Werke. Der im bayerischen Mallersdorf geborene Pianist und Preisträger mehrerer nationaler und internationaler Wettbewerbe studierte bei…

mehr lesen...
Back To Top