skip to Main Content

Mari Fukazawa, Viola

Mari Fukazawa, Viola

Mari Fukazawa, Viola

Mari Fukazawa wurde in Kanagawa, Japan geboren und erhielt ihre Ausbildung an der Tokyo Metropolitan High School of Music and Fine Arts und der Tokyo University of the Arts. 2012 absolvierte sie ein Masterstudium an der Haute Ecole de Musique de Genève, welches sie mit Auszeichnung und dem Sonderpreis Pierre Fernex als Jahrgangsbeste abschloss. Sie studierte Viola bei Toshihiko Ichitsubo, Kazunori Kawasaki, Nobuko Imai und Thomas Riebl.
Derzeit studiert sie mithilfe eines Stipendiums des Vereins Between Music Ties an der Hochschule für Musik und Theater München bei Prof. Hariolf Schlichtig.
2014 wurde Mari Fukazawa mit dem 2. Preis beim Concorso 14 »Lionel Tertis« Viola‐Wettbewerb der Universität Mozarteum ausgezeichnet und war Finalistin beim 21. Internationalen Johannes-Brahms-Festival in der Kategorie Viola.
Unter ihren bisherigen Auftritten sind besonders Teilnahmen u.a. an der Verbier Festival Academy, Saito Kinen Chamber Music Study Group, Carl Flesch-Akademie, Affinis Music Festival, Kioi Hall New Artist Series, Tokyo Geidai Chamber Music Subscription Concert hervorzuheben. Von September bis Dezember 2014 war sie im Rahmen eines Zeitvertrags im Bayerischen Staatsorchester tätig.

Back To Top