Überspringen zu Hauptinhalt

Konzert Sonntag 02.10.2022, 17 Uhr - Kammerorchester plus: die helle Freude

Växjö/Schweden
Kammerorchester Musica Vitae (Växjö/Schweden)
Martin Michael Kofler, Leitung und Flöte
Serafina Jaffé, Harfe
Dorota Siuda, Konzertmeisterin

Dmitri Schostakowitsch (1906–1975)
– Präludium und Scherzo op.11 (für Streichoktett)

Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791)
– Konzert für Flöte, Harfe und Orchester KV 299

Frank Martin (1890–1974)
– Ballade für Flöte, Streichorchester und Klavier

Joseph Martin Kraus (1756–1792)
– Sinfonie c-Moll

Tickets

Der silbrig-luft Klang von Harfe und Flöte hat offenbar Komponisten aller Epochen fasziniert: Von der Wiener Klassik bis hinein ins 20. Jahrhundert, von Mozart bis Frank Martin, gehen die beiden Instrumente in diesem Konzert eine wunderbare Liaison ein. Daneben verrät Schostakowitschs »Präludium« die Bach-Verehrung des jungen Russen. Und zum Schluss überrascht eine Sinfonie des »Odenwälder Mozart« Joseph Martin Kraus mit ihrem spannungsgeladenen, dramatischen Auftakt, der uns regelrecht in das Werk hineinsaugt.


An den Anfang scrollen