Überspringen zu Hauptinhalt

Stefanie Goes, Rezitation

Stefanie Goes, RezitationStefanie Goes studierte klassisches Ballett in Stuttgart und Zürich, war Stipendiatin an der Rotterdamse Dans Academie und bei den Internationalen Wiener Tanzwochen.
Sie arbeitet als Tänzerin und Choreografin an Theatern in Rotterdam, Stuttgart und Baden-Baden. Produktionen u.a. »Spuren« mit Claudia Rüter, »Momente eines Lebens- ein Abend mit Hand und Fuß« mit ihrem Mann, dem Pianisten Christoph Soldan, »Etwas von Menschen und Engeln”, ein Tanzstück für Tänzer, Kammerorchester und Klavier, »Sätze von Liebe” mit dem Schriftsteller Peter Härtling. Zusammenarbeit u.a. mit den Solisten des Staatstheaters Hannover Cassia Lopes und Elvis Val.

Seit Januar 2005 ist Stefanie Goes »Member of the International Dance Council CID, UNESCO, Paris« und wurde ausgezeichnet als »one of the leading dance professionals from around the world«.

Am 21. Juli 2007 feierten Stefanie Goes und Christoph Soldan die Eröffnung ihres eigenen Theaters in Dörzbach, das über eine professionelle Tanzbühne verfügt.

 

An den Anfang scrollen