(vormals Freundeskreis Fürstensaalkonzerte e.V.)

Wer wir sind

Dank einer Handvoll wagemutiger Kemptener konnten das Internationale Festival der Kammermusik »CLASSIX Kempten« (vormals »Fürstensaal Classix«) und die Klavierreihe »solopiano« im Jahr 2006 aus der Taufe gehoben werden. Ermutigt durch die Begeisterung all derer, die das Festival miterlebt hatten, sowie die von Publikum und Presse bejubelten Klavierkonzerte entstand der Wunsch, diese Projekte als feste Größe klassischer Musikereignisse in Kempten und der Region fortzuführen. Der Freundeskreis wurde gegründet. Auch in den beiden Folgejahren wurden Kosten und Arbeitsleistung von dem kleinen Kreis der Vereinsgründer getragen. Für eine dauerhafte Etablierung und die dafür notwendige materielle Basis, braucht es aber mehr »Freunde«.

Was Sie tun können

Deshalb möchten wir Sie für die Fördergemeinschaft des Freundeskreises Classix-Konzerte e.V. gewinnen! Denn mit Ihrem persönlichen Beitrag kann der Verein auch in Zukunft einzigartige Festivals der Kammermusik und außergewöhnliche Konzerte der Klaviermusik planen.

Machen Sie mit im der Fördergemeinschaft und werden Sie ein Bindeglied zwischen Musikliebhabern, Künstlern und der Region. Die vielfältigen Möglichkeiten sowohl für Privatpersonen als auch Unternehmen, finden Sie hier: Privatpersonen, Unternehmen.

Was wir Ihnen dafür bieten

Neben ausgefallenen Programmen mit teilweise unbekannten Perlen der klassischen Musik bis zu Uraufführungen, hochkarätigen Musikern »zum Anfassen«, einer familiären Atmosphäre und dem Gefühl, einen wertvollen Beitrag zur kulturellen Vielfalt in Kempten und der Region zu leisten, hat sich der Freundeskreis für die Fördergemeinschaft noch ein paar extra Schmankerl ausgedacht. Was Ihnen für welchen Förderbeitrag geboten wird, finden Sie ebenfalls hier: Privatpersonen, Unternehmen.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf!

Unser Anspruch

Die bundesweite Reaktion in Funk und Fachmagazinen hat bestätigt, was die Besucher der ersten drei Jahre hautnah erleben konnten: »CLASSIX Kempten« ist ein Festival mit ganz besonderer Note. Spitzenmusiker aus ganz Europa treffen sich in Kempten, um in größtenteils öffentlichen Proben ein ihnen oftmals unbekanntes Repertoire zu erarbeiten und in einer Serie von mitreißenden Konzertabenden zu präsentieren. Ansteckende Spielfreude in einem schon fast familiären Umfeld, die pure Neugier auf Werke auch außerhalb des üblichen Repertoires: Selbst die hochrangigen Teilnehmer des Festivals lassen sich durch die ungewöhnliche Atmosphäre zu künstlerischen Höhenflügen verführen – Sternstunden der Kammermusik!

Diese Sonderstellung unter der Vielzahl von Festivals zu bewahren und dauerhaft zu etablieren ist das Ziel unseres Freundeskreises. Dass mit diesem Festival nicht nur für die Kemptener und Allgäuer Bevölkerung ein besonderer Akzent gesetzt wird, dass vielmehr überregional auch die Attraktivität des Allgäus als kulturell beachtenswerte Region präsentiert wird, ist ein gerne gesehener Nebenaspekt. Live-Übertragungen und Aufzeichnungen von »Deutschlandradio Kultur« und »BR Klassik« sowie mehrseitige Berichte in den Fachmagazinen »FonoForum« und »Ensemble« über den herausragenden Stellenwert unter vergleichbaren Ereignissen haben diese erfreuliche Entwicklung unterstützt.