zur Startseite

CLASSIX Kempten 2016 - Komponistinnen

Logo Classix Kempten12. Internationales Festival der Kammermusik
24.09.-01.10.2017, Theater in Kempten (TiK)

Liebe Musikfreunde,

in seinem 12. Jahr verlässt das inzwischen weit über die Kemptener Stadtgrenzen hinaus bekannte Internationale Kammermusikfestival »CLASSIX Kempten« thematisch bewährte Pfade und wendet sich, anders als in den Vorjahren, statt einer geografischen Region der größten Bevölkerungsgruppe der Welt zu: den Frauen. Nicht allen, versteht sich, sondern den Komponistinnen unter ihnen.

Komponierende Frauen gab es in allen Epochen der Musikgeschichte, allerdings in zahlenmäßig weitaus geringerem Umfang als ihre männlichen Kollegen. Ein gesellschaftliches Umfeld mit starren Geschlechterrollen, das eine fundierte Ausbildung für Frauen – gerade auch im Fach Komposition – nur in Ausnahmefällen zuließ, schränkte bis ins 20. Jahrhundert hinein die Entfaltungsmöglichkeiten der Komponistinnen, insbesondere ihre Etablierung im öffentlichen Konzertbetrieb, stark ein. Das hat sich, als eine der Errungenschaften der Frauenrechtsbewegung, glücklicherweise geändert. Am Ende der 1990er Jahre setzte dann auch eine systematische Erforschung der Biografien und Werke komponierender Frauen ein – und Sie werden wie wir überrascht sein, wie unglaublich viele Komponistinnen es gibt, von denen nur die wenigstens von uns bisher Notiz genommen haben. So eröffnet sich uns ein weites üppiges Feld neu zu entdeckender großartiger Musik.

Seien Sie also dabei, wenn vom 24. September bis 1. Oktober 2017 unter dem Motto » Komponistinnen. Starke Stücke vom ›schwachen Geschlecht‹« ein Ausschnitt aus der vielgestaltigen Fülle weiblichen Musikschaffens in frei zugänglichen öffentlichen Proben im THEaterOben und der Stadtsäge des Allgäuer Überlandwerks und sechs Konzerten im Kemptener Stadttheater dem Publikum zugänglich gemacht wird.

Der ansteckenden Begeisterung und dem ausgeprägten Spürsinn des Künstlerischen Leiters Oliver Triendl beim Heben unerhörter Musikschätze ist es zu verdanken, dass sich auch in diesem Jahr wieder rund zwanzig handverlesene Spitzeninstrumentalisten aus aller Welt in Kempten zusammenfinden, um das meist unbekannte Repertoire in den unterschiedlichsten Besetzung einzustudieren und den interessierten Zuhörerinnen und Zuhörern sowie den das Festival seit Jahren begleitenden Rundfunkanstalten zu präsentieren.

Begleiten Sie uns auf die wieder mit Überraschungen gespickte Entdeckungsreise beim 12. Internationalen Festival der Kammermusik in Kempten (Allgäu).

Oliver Triendl
Künstlerischer Leiter

Dr. Franz Tröger
Freundeskreis Classix-Konzerte e. V.

 

Mehr Informationen zu Programm und Künstlern finden Sie in Bälde an dieser Stelle.

Pressespiegel 2016

PDFKreisbote - 28.09.2016
Die im Dunkeln sieht man doch
Vom unbekannten »Kulturberuf« des Notenumblätterns  Artikel lesen ...


Zum Artikel hier klicken...Allgäuer Zeitung - 27.09.2016
Sinnlich, fesselnd, delikat
Komponist und Klarinettist Derek Bermel drückt dem Festival den Stempel auf. Die Musiker liefern fantastische Hörabenteuer. Doch das Programm wirft auch Fragen auf.  Artikel lesen ...


PDFKreisbote - 24.09.2016
Abenteuer Kammermusik
Die Entdeckung Nordamerikas dauert noch bis Sonntag  Artikel lesen ...


Zum Artikel hier klicken...Allgäuer Zeitung - 24.09.2016
Gegen die Wand
Das Kemptener Festival verzückt auch diesmal die Zuhörer – mit extremen Klängen und Gefühlsausbrüchen  Artikel lesen ...


Zum Artikel hier klicken...Allgäuer Zeitung - 23.09.2016
Munteres Zwitschern
Die Classix-Musiker präsentieren verrückte Musik. Erst gegen Ende des Konzerts wird es harmonischer.  Artikel lesen ...


Zum Artikel hier klicken...Allgäuer Zeitung - 20.09.2016
Entdeckungsreise in der Neuen Welt
Nach dem ersten Konzert stellt sich die Frage: Was ist amerikanisch? Komponist Derek Bermel hat dazu eigene Ansichten.  Artikel lesen ...


PDFKreisbote - 21.09.2016
Startschuss gefallen
Mitreißendes Auftaktkonzert  Artikel lesen ...


PDFKreisbote - 14.09.2016
"Melange sub-atomarer Partikel"
Interview mit Derek Bermel, Composer-in-Residence und Klarinettist   Artikel lesen ...


Zum Artikel hier klicken...Allgäuer Zeitung - 10.09.2016
Schatzsucher in Übersee
Classix-Festival Leiter Oliver Triendl hat sich in Nordamerika umgeschaut und zahlreiche kammermusikalische Perlen entdeckt.  Artikel lesen ...


PDFKreisbote - 23.07.2016
Von George Gershwin bis Hanns Eisler
Classix«-Festival widmet sich vom 18. bis 25. September Kammermusik aus der »Neuen Welt«  Artikel lesen ...


Zum Artikel hier klicken...Allgäuer Zeitung - 20.07.2016
Perlensuche jenseits des großen Teichs
Kammermusikfestival Classix stellt Werke aus Nordamerika vor  Artikel lesen ...


Zum Artikel hier klicken...Allgäuer Zeitung - 16.07.2016
Der Reiz der Neuen Welt
Classix 150 CDs mit nordamerikanischer Kammermusik hat sich Festivalorganisator Troger angehört. Jetzt steht das Programm.  Artikel lesen ...

CLASSIX Kempten 2017 - Komponistinnen

 

Impressionen 2016

<div class="fotoTitel">18.09.2016 - Proben: Dan Zhu (Violine) und Oliver Triendl (Klavier).</div><div class="foto">Foto: Christine Tröger</div>

Impressionen vom Festival 2016 finden Sie auch dieses Jahr wieder in unserer Bildergalerie.

Ein wenig Statistik

In den Festivals von 2006-2016 waren in Kempten 150 Künstler anwesend (einige mehrmals) die insgesamt 366 Werke von 244 Komponisten spielten. Alle Künstler, Komponisten und Werke zum Nachlesen finden Sie unter Rückblick ...

 

Anzeige 

Stainers letzte GeigeStainers letzte Geige
Paperback, 556 Seiten, 17,40 €
Als E-Book 8,49 €
ISBN: 978-3-7386-0472-6
Im örtlichen Buchhandel und in Online-Shops erhältlich.

Mehr Infos und kostenlose Leseprobe hier ...

Ein historischer Roman über den Tiroler Geigenbauer Jakob Stainer (1619-1683) mit kriminalistischer Komponente in der Gegenwart.