Überspringen zu Hauptinhalt

Jetzt auch mit dritter Preiskategorie

Auf vielfachen Wunsch bieten wir ab sofort eine dritte, günstigere Preiskategorie an, und zwar für alle Classix-Konzerte 2022. Buchbar sind die Tickets in unserem Shop…


Liebes Publikum,

mit Classix Kempten 2022 wartet ein außergewöhnliches Musikfest auf uns! Freuen Sie sich auf sieben Konzerte mit vielfältigem, exzellentem Programm, bei dem wieder aufregende Topmusiker an Bord sind:

Ein weltweit begehrtes Streichquartett eröffnet das Festival: Das Vision String Quartet mit seinem neuen Primarius Florian Willeitner präsentiert u.a. dessen druckfrisches Streichquartett (Welturaufführung). Am nächsten Tag betritt das New Piano Trio mit Willeitners gegenwartsnaher Musik die Bühne – Klassik und Groove können nebeneinander!

Zusammen mit dem kroatischen Weltpianisten Dejan Lazić gewannen Benjamin Schmid & Co. den OPUS KLASSIK 2021. Die zwei Mozart-Klavierquartette der preisgekrönten CD erklingen bei uns live.

Das virtuose Duo BartolomeyBittmann hat das Genre Streichduo neu erfunden, mit eigener Musik, viel Poesie, Groove und fantastischer Lichtshow.

Im großen Kammermusikkonzert erklingt Ravels traumschönes Harfenseptett mit der atemberaubenden Harfenistin Serafina Jaffé. Auch dabei: das klangrauschende Klavierquintett von César Franck, dessen 200. Geburtstag wir heuer feiern.

Am finalen Wochenende begrüßen wir das schwedische Kammerorchester Musica Vitae, das von Ihnen letztes Jahr so sehr bejubelt wurde. Zunächst mit Mozart und Bottesini – und dem Shooting Star Dominik Wagner am Kontrabass.

Sonntags hören Sie Mozarts ätherisches Konzert für Flöte und Harfe mit Michael Martin Kofler, Soloflötist der Münchner Philharmoniker und ein Ereignis an seinem Instrument. Und zum Schluss eine dramatische Überraschung des »Odenwälder Mozart« Joseph Martin Krauss.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr CLASSIX-Team

Das gesamte Festivalprogramm mit allen Konzerten, Künstlern und Werken finden Sie hier


Dr. Franz Tröger ist gestorben

In Memoriam Dr. Franz TrögerAm Montag, 30.05.2022, hatte er die Pressekonferenz des 17. Classix Kempten Kammermusikfestival moderiert – und ist wenige Stunden später bei sich zuhause verstorben.

Das gesamte Team von Classix Kempten ist tief bestürzt und trauert um seinen liebevollen, klarsichtigen und durchsetzungsfähigen Leiter.

Dr. Franz Tröger hat das Festival gegründet, 17 Jahre lang geleitet und noch am Montag, als seine Herzensangelegenheit bezeichnet.

Benjamin Schmid, künstlerischer Leiter von Classix Kempten: »Wir verlieren einen der fähigsten, geistreichsten und kunstsinnigsten Menschen der Veranstalterszene. Ich verdanke Franz Tröger hunderte Impulse für unsere Konzerte in einer in den letzten Jahren sehr intensiven, von größter Professionalität und Menschlichkeit geprägten Zusammenarbeit. Sein Scharfsinn, sein Enthusiasmus und seine Produktivität werden uns nicht nur bei Classix Kempten immer Vorbild bleiben.
In Trauer und mit großer Dankbarkeit für die gemeinsam erlebte Zeit.«

Wie am Montag verkündet, wird das Festival 2022 selbstverständlich stattfinden und in Zukunft in seinem Sinne fortgeführt.

Lesen Sie dazu auch die Gedanken von Benjamin Schmid an einen Freund »in memoriam«

An den Anfang scrollen